Dass die eigene Oma immer die beste Köchin ist, weiß jeder. Deshalb hat sich Friedrich in der Küche seiner Großmutter die ersten Handgriffe abgeschaut. Bis heute hat er nicht aufgehört, Neues zu probieren - nicht zuletzt die Hausmannskost seiner Betreuerin Sladjana.

Bist du ein Feinschmecker wie Friedrich? Dann bring ihm Genuss ins Haus. Teile Fotos und Videos von deinen kulinarischen Highlights!

Teile Freude

Lass dich inspirieren: So haben andere Friedrich bereits eine Freude gemacht.

Matei am 21.09.2017 um 16:37:08
Eine hausgemachte Weichsel-Schlagoberstorte auf Biskuitboden #lebenisterleben
Јелена Јакубовић am 06.08.2017 um 17:35:58
Ich koche auch sehr gerne und probiere gerne neue Sachen aus (: Für die heißen Tage ist so ein leichter, selbstgemachter Nudelsalat perfekt (: #lebenisterleben
Caro am 20.07.2017 um 17:45:14
Für Friedrich: Zu Silvester machen meine Freunde und ich immer Sushi und Maki selbst. Dafür braucht man nur Sushi-Reis, Algenblätter und unterschiedliche Fisch- und Gemüsesorten wie Lachs, Gurke, Avocado, etc. Wir übertreiben es mit den Mengen immer ein bisschen und haben dann am Ende viel zu viel :D Auf dem Foto siehst du uns am Werkeln. LG #lebenisterleben
Andrea Bischinger am 14.07.2017 um 18:47:44
#lebenisterleben Lieber Friedrich, hier ein bis vor kurzem geheimes Rezept. Sachertorte Originalrezept nach Carla Sacher Zutaten und Zubereitung (Aus der Masse ergeben sich zwei Sachertorten.) • 28 dag Butter oder Rama mit 8 dag Zucker flaumig rühren. • 12 Eidotter (bei kleinen Eiern mehr) unterrühren. • 28 erweichte Schokolade – Achtung: nicht zu heiß, da sie sonst an Aroma verliert – beigeben. • 12 Eiklar zu Schnee schlagen, salzen, mit 20 dag Zucker zu festem Schnee schlagen. • 22 dag gesiebtes glattes Mehl und 6 dag Kakao unterrühren. • Die Eisenringe mit Papier umwickeln und die Masse einfüllen. • 45 Minuten bei 160-170 °C im Rohr backen. • Erkalten lassen und aus den Ringen nehmen. • In der Mitte durchschneiden, mit warmer Marillenmarmelade bestreichen und zusammensetzen. Obere und äußere Seiten mit sehr heißer Marillenmarmelade bestreichen. Schokoladenglasur • 75 dag Schokolade zerkleinern. • 3 dag Kakao beigeben. • 25 dag Kristallzucker oder Fondant unterrühren. • 1/8 Liter Wasser (bei Bedarf etwas mehr) dazu leeren. • Köcheln lassen, bis kleine Fäden gezogen werden können. • Die Sachertorte mit der lippenwarmen Glasur übergießen. Viel Spaß beim packen von Andrea
Sabine Krammer am 13.07.2017 um 22:41:07
#lebenisterleben Liebe Grüße an Friedrich! Ich koche auch oft nach Rezepten meiner Omi!
Alexandra Elsasser am 22.06.2017 um 18:50:39
#lebenisterleben Lieber Friedrich, das ist ein gutes Ofen-Hendl mit Semmelknödelfülle und Gemüsebeilage. Im Fond findet sich auch ein guter Schuss Rotwein. Jedesmal ein Festmahl :D Liebe Grüße Alexandra
Vero am 22.06.2017 um 09:57:03
Hallo Friedrich, seit ich in London einmal Ramen (japanische Nudelsuppe) probiert habe, bin ich ständig auf der Suche nach dem besten Ramenrestaurant in Wien! Habe mich bisher noch nicht getraut, es selbst nachzukochen, aber vielleicht mach ich das jetzt! #lebenisterleben
Sabine am 14.06.2017 um 17:54:48
Lieber Friedrich! viel gekocht wurde da ja nicht, aber bei dem Wetter genau das richtige! :-)
Silke am 13.06.2017 um 12:16:19
Hallo Friedrich! Die englische Küche ist gar nicht so schlecht wie ihr Ruf. Dieser Pie in einem Pub in London war köstlich. #lebenisterleben
kati am 11.06.2017 um 15:23:19
hallo friedrich, ich hab mich heute mal an einem kucken probiert nach dem 3er prinzip :) mehl/butter/zucker und früchte nach wahl. es ist ein großer keks geworden und echt lecker. #lebenisterleben
Sabine am 10.06.2017 um 13:06:49
#lebenisterleben Hallo Friedrich! Meine Tochter hat mir dieses Brot gemacht - mit viel Käse und Knoblauch! Schnell, einfach und sooo lecker!
Lisi M. am 09.06.2017 um 11:42:56
Lieber Friedrich, als Kind habe ich von meinem Opa gelernt, wie man den perfekten Apfelstrudel macht. Heute strudel’ ich immer wieder mal was Neues zusammen. Meine persönlichen Favoriten: „Nutella-Bananen-Strudel“ und „Spinat-Schafskäse-Strudel“. Unbedingt ausprobieren!! #lebenisterleben
Martina am 31.05.2017 um 16:22:45
Lieber Friedrich, Wir kochen auch sehr gerne, hier eine unserer Kreationen: Schafkäse in Blätterteig auf Blattsalat ... Mahlzeit!
Katja Oswald am 29.05.2017 um 10:27:34
Lieber Friedrich, So wie du liebe ich das Kochen auch. Ich schicke dir anbei ein Bild, das bei einem Kochkurs in Thailand entstanden ist. Dort habe ich gelernt authentisches Pad Thai zu kochen.